Direktkontakt

Schreiben Sie uns:

Was ist die Summe aus 1 und 4?

Bewerbungsverfahren

Ablauf Bewerbungsverfahren

Bestätigung des Bewerbungseingang
Auch wenn es ein bisschen Arbeit bedeutet, sollte der Eingang der Bewerbung gegenüber dem Bewerber schriftlich bestätigt werden, da ansonsten das Image der Firma im Außenverhältnis leidet.

Zeitrahmen Bewerbungsverfahren
Bewerbungen die nicht mehr benötigt werden, sollten in einem angemessenen Zeitraum (4-6 Wochen nach Eingang, insofern der Bewerber nicht in die engere Wahl gelangt)  an die Bewerber zurückgeführt werden, damit kein negativer Eindruck hinterlassen wird.

Rückmeldung nach Bewerberinterviews
Nach Durchführung des Vorstellungsgesprächs sollte  der Bewerber kurzfristig eine Rückmeldung durch den Interviewer erhalten. Noch besser wäre es, wenn der Zeitpunkt der Rückmeldung schon beim Abschluss des Vorstellungsgesprächs zur Sprache gebracht wird.

Grundsätzlich gilt, dass ein Interesse seitens des Bewerbers rasch abflacht, wenn keine zügige und verbindliche  Rückmeldung durch das Unternehmen erfolgt ( „Man muss das Eisen schmieden solange es noch heiß ist,  zwar eine häufig gebrauchte Redewendung, dennoch trifft es, den Kern der Sache).