Direktkontakt

Schreiben Sie uns:

Bitte addieren Sie 2 und 4.

AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Personalvermittlung

Stand Januar 2012

„MünsterlandExperten“ ist ein Service-Portal der Unternehmens- und Personalberatung Klaus Zastrow, die Experten aus den Bereichen Steuern, Rechnungswesen, Finanzen und Controlling für mittelständisch geprägte Unternehmen, im wesentlichen mit Sitz im  Münsterland, sucht und vermittelt.

Die Suche und Vermittlung erfolgt durch die Herstellung von Kontakten zwischen Bewerber und Unternehmen  nach einem methodischen Abgleich der persönlichen und fachlichen Vorstellungen sowie persönlichen Gesprächen mit den Bewerbern und Unternehmen. Der Ablauf erfolgt für beide Seiten mit  größtmöglicher Diskretion und Verbindlichkeit.

Für eine erfolgreiche Suche  werden verschiedene Verfahren angewandt, wobei die jeweils effizienteste zur Anwendung kommt. Die persönliche Beratung und Betreuung beider Seite stehen im Vordergrund.

Die Suche und Vermittlung erfolgt mit dem Ziel geeignete Bewerber für

vakante Positionen zu empfehlen. Kommt es zur Aufnahme und/oder Begründung eines Arbeitsverhältnisses  obliegt diese Entscheidung allein den beteiligten Parteien (Arbeitnehmer und Arbeitgeber). Eine Haftung für einen bestimmten Erfolg und/oder Verbleib des Bewerbers im Unternehmen wird ausgeschlossen.

Die Honorarkosten für Arbeitgeber setzen sich ausschließlich aus den Vermittlungsgebühren zusammen. Die Honorarkosten für eine erfolgreiche Vermittlung belaufen sich auf ein durchschnittliches Monatsgehalt  zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Honorargebühr ist fällig bei Abschluss eines Arbeitsvertrages bzw. durch Arbeitsaufnahme. Kommt eine Vermittlung nicht zustande entstehen auch keine Honorargebühren.

Eine Vermittlung durch das Service Portal MünsterlandExperten der Unternehmensberatung und Personalberatung Klaus Zastrow kommt dann zustande, wenn persönliche Daten des Bewerbers zur Kontaktaufnahme an den Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden. Dem Auftraggeber ist die Weitergabe von Kontaktdaten eines Bewerbers an Dritte untersagt. Führt die unberechtigte Weitergabe von Kontaktdaten zum Abschluss eines Arbeitsvertrages bzw. einer Arbeitsaufnahme, kommt es zu einer mittelbaren Vermittlung und dem Anspruch auf Honorargebühren in Höhe eines Monatsgehalts.

Für Bewerber entstehen durch eine Vermittlung keinerlei Gebühren und Kosten. Sachkosten für Unternehmen entstehen nur, wenn Sie gesondert vereinbart werden, ansonsten entstehen bei einer erfolgreichen Vermittlung keinerlei Sachkosten.

Das MünsterlandExperten Portal der Unternehmens- und Personalberatung Klaus Zastrow  haftet nicht für Entscheidungen des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer.

Personalunterlagen, die dem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden, sind vertraulich zu behandeln. Bis auf die Personalunterlagen des eingestellten Arbeitnehmers bleiben sie im Eigentum der MünsterlandExperten.de  der Unternehmens- und Personalberatung Klaus Zastrow und sind nachdem sie nicht mehr benötigt werden zurückzusenden bzw.  und/oder zu löschen wenn diese digital zur Verfügung gestellt wurden. Die Unwirksamkeit zu einzelner Bestimmungen und/oder Teile von Bestimmungen dieser AGB`s berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt die Regelung, die der unwirksamen in ihrer Zielsetzung am nächsten kommt. Änderungen und Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen für Ihre Wirksamkeit der Schriftform. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entspringenden Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, ist Coesfeld.